+
Prinz William mit Herzogin Kate besuchen am Donnerstag den australischen Premierminister Tony Abbott und seine Frau.

"Stabilität und Kontinuität"

Lob vom australischen Premier für William und Kate

Canberra - Nach zwei aufregenden Wochen für Prinz William und Herzogin Kate geht die Australien-Reise dem Ende zu. Nun meldet sich der australische Premier zu Wort.

Der australische Premierminister Tony Abbott hat kurz vor Abschluss der Down-Under-Tour von Prinz William und Herzogin Kate die Kontinuität der Monarchie gelobt. Eine konstitutionelle Monarchin an der Spitze zu haben, gebe dem Land „Stabilität und Kontuität“, sagte Abbott am Donnerstag bei einem Empfang in der Hauptstadt Canberra. William sagte, die zehntägige Australienreise habe voll den Erwartungen des jungen Paares entsprochen. „Ich habe Catherine gesagt, dass es wunderbar sein wird und so war es auch.“

Kate und William bezaubern in Australien

Kate und William bezaubern in Australien

An diesem Freitag beenden die Royals ihre dreiwöchige Down-Under-Tour. Seit dem 7. April waren William, Kate und Sohn George in Neuseeland und Australien unterwegs. Queen Elizabeth II. ist Staatsoberhaupt beider Länder.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare