+
Lena Gercke

Topmodel-Kandidatin stirbt: Schock für Lena Gercke

Wien - Seit dem 12. Januar läuft in Österreich die vierte Staffel von "Austrias Next Topmodel", moderiert von Lena Gercke. Nun überschattet ein furchtbarer Unfall die Fernsehsendung.

Die Ex-Topmodelkandidatin Sabrina Rauch (21) ist am Sonntag tödlich verunglückt. Wie die "Bild-Zeitung" berichtet, war die junge Frau am Sonntag in Graz mit ihrem Auto unterwegs. Wegen Glatteis geriet sie ins Schleudern und prallte gegen einen Betonmast. Ihr 26-jähriger Beifahrer ist laut dem Blatt im Krankenhaus in ein künstliches Koma versetzt worden.

"Germany´s next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

Sabrina Rauch war in der am Donnerstag ausgestrahlten Sendung von der Jury nach Hause geschickt worden. Der Fernsehsender PULS 4 schreibt auf seiner Homepage: "PULS 4 ist zutiefst betroffen und wir sprechen unser Beileid der Familie und den Angehörigen aus. Unsere Gedanken sind auch beim verletzten Beifahrer, der zurzeit in intensiv-medizinischer Behandlung ist." 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball
Sie haben sich schon vor vielen Jahren getrennt, aber Richard "Mörtel" Lugner und Nina Bruckner verstehen sich noch immer gut. Verliebt sind sie aber nicht mehr …
Richard Lugner kommt mit "Bambi" zum Filmball

Kommentare