Autobrand vor Prinz Charles' Residenz

London - Die Polizei in London hat wegen eines Autobrandes vor der Residenz von Prinz Charles mehrere hundert Touristen vorübergehend in Sicherheit gebracht.

Der Wagen stand vor dem Clarence House, unweit des Buckingham Palace. Das Feuer griff auf zwei weiter Autos über. Berittene Polizei räumte den nahe gelegenen Green Park. The Mall, die Straße, auf der sonst hunderte Touristen dem Wachwechsel vor dem Buckingham-Palast zusehen, wurde vorübergehend abgeriegelt.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Die Londoner Feuerwehr schickte zwei Löschfahrzeuge zur Brandbekämpfung. Die Polizei stufte den Vorfall bald darauf als unverdächtig ein und gab Entwarnung. Wahrscheinlich sei ein Kurzschluss für den Brand verantwortlich.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare