Autobrand vor Prinz Charles' Residenz

London - Die Polizei in London hat wegen eines Autobrandes vor der Residenz von Prinz Charles mehrere hundert Touristen vorübergehend in Sicherheit gebracht.

Der Wagen stand vor dem Clarence House, unweit des Buckingham Palace. Das Feuer griff auf zwei weiter Autos über. Berittene Polizei räumte den nahe gelegenen Green Park. The Mall, die Straße, auf der sonst hunderte Touristen dem Wachwechsel vor dem Buckingham-Palast zusehen, wurde vorübergehend abgeriegelt.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Die Londoner Feuerwehr schickte zwei Löschfahrzeuge zur Brandbekämpfung. Die Polizei stufte den Vorfall bald darauf als unverdächtig ein und gab Entwarnung. Wahrscheinlich sei ein Kurzschluss für den Brand verantwortlich.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. Wurde der Alkohol Star-DJ Tim Bergling zum Verhängnis? Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Komplett hüllenlos: Kim Kardashian zeigt alles - Follower finden es „peinlich“
Teile ihres Körpers präsentiert Kim Kardashian immer wieder mal gerne ihren Fans.  Jetzt hat sie komplett blank gezogen. Aus einem ganz speziellen Grund.
Komplett hüllenlos: Kim Kardashian zeigt alles - Follower finden es „peinlich“
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Damit sich die Füße jetzt in Sommerschuhen vorzeigen lassen, ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcreme gehört dann für viele zum Standard. Wie …
Günstige Hornhautcremes halten Schritt

Kommentare