+
Sam Worthington mit Freundin Lara Bingle.

Rangelei mit Paparazzo

"Avatar"-Star Sam Worthington  festgenommen

New York - Er soll einen Fotografen geschlagen haben: Avatar-Star Sam Worthington wurde in New York kurzfristig festgenommen. Zuvor soll der Paparazzo Worthingtons Freundin attackiert haben.

Der australische Schauspieler Sam Worthington (37, „Avatar“) ist am Sonntagabend (Ortszeit) in New York kurzzeitig festgenommen worden - unter dem Verdacht, einen Fotografen geschlagen zu haben.

Zuvor soll der Paparazzo der Freundin des Schauspielers, Lara Bingle, vors Schienbein getreten haben, als das Paar eine Bar im Greenwich Village (Stadtbezirk Manhattan) verließ, wie die New Yorker Polizei der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Vorwurf der Körperverletzung

Daraufhin habe sich ein Handgemenge entwickelt. Der Schauspieler wurde wegen des Vorwurfs der Körperverletzung festgenommen, später aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ihn erwartet nun eine Anhörung vor Gericht. Dem Fotografen werden unter anderem Körperverletzung und Bedrohung vorgeworfen, er verbrachte die Nacht zum Montag im Polizeiarrest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Der Schauspieler und Musiker ist wieder einmal unter die Autoren gegangen. Er hofft, dass er am Ende "ein komplexes Werk, das vom ersten bis zum letzten Satz spannend …
Ulrich Tukur schreibt seinen ersten Roman
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Es ist inzwischen drei Jahre her, dass Hacker Nacktfotos der Schauspielerin veröffentlichten. Das sei "unfassbar verletzend" gewesen, sie leide noch immer darunter.
Jennifer Lawrence sucht noch immer ihren Frieden
Sängerin und Schauspielerin Della Reese ist tot - Freundin schreibt Bewegendes
Im Alter von 86 Jahren ist die US-Schauspielerin und Jazzsängerin Della Reese gestorben. Lesen Sie die berührende Nachricht einer engen Freundin. 
Sängerin und Schauspielerin Della Reese ist tot - Freundin schreibt Bewegendes
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?
Naturkosmetik war lange Zeit ein Nischenprodukt. Mittlerweile stapeln sich die Tuben und Tiegel in den Drogerien. Der neueste Naturtrend fordert allerdings den …
Ist "No-Poo" wirklich gut fürs Haar?

Kommentare