+
Regisseur Josh Whedon

"Avengers"-Macher: Romney bringt Apokalypse

Hollywood - Joss Whedon (48), Filmemacher („The Avengers“), empfiehlt allen Anhängern eines Weltuntergangs durch Untote die Wahl Mitt Romneys.

Der Herausforderer von US-Präsident Barack Obama besitze die Entschlossenheit, das Land endlich auf den Pfad zu einer Zombie-Apokalypse zurückzuführen, sagte Whedon in einer satirischen Videobotschaft.

Sollte der Republikaner US-Präsident werden, seien Armut, Krankheit und Krawalle garantiert - „alles entscheidende Elemente, um eine albtraumhaftes Zombie-Ödland zu erschaffen“, lobte der Regisseur. Der Überlebenskampf gegen hirnfressende Untote wird laut Whedon eine völlig neue Elite hervorbringen: „Das eine Prozent werden nicht mehr die sehr Reichen sein - sondern die sehr Schnellen.“

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Sammlung von Robin Williams wird versteigert
Robin Williams war in Hollywood ein gefeierter Star. Nun wird die Sammlung des 2014 verstorbenen Schauspielers versteigert. Das Datum der Auktion steht bereits fest.
Sammlung von Robin Williams wird versteigert

Kommentare