+
Regisseur Josh Whedon

"Avengers"-Macher: Romney bringt Apokalypse

Hollywood - Joss Whedon (48), Filmemacher („The Avengers“), empfiehlt allen Anhängern eines Weltuntergangs durch Untote die Wahl Mitt Romneys.

Der Herausforderer von US-Präsident Barack Obama besitze die Entschlossenheit, das Land endlich auf den Pfad zu einer Zombie-Apokalypse zurückzuführen, sagte Whedon in einer satirischen Videobotschaft.

Sollte der Republikaner US-Präsident werden, seien Armut, Krankheit und Krawalle garantiert - „alles entscheidende Elemente, um eine albtraumhaftes Zombie-Ödland zu erschaffen“, lobte der Regisseur. Der Überlebenskampf gegen hirnfressende Untote wird laut Whedon eine völlig neue Elite hervorbringen: „Das eine Prozent werden nicht mehr die sehr Reichen sein - sondern die sehr Schnellen.“

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

"Skyfall"-Premiere: Superstars und königlicher Glanz

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Gleiches Recht für alle: Weil der dänische Kronprinz sich nicht ausweisen konnte, wurde er in einer Bar in Australien abgewiesen. Erst als seine Personenschützer …
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
"Mit der vollen Härte des Gesetzes" will die Skisportlerin gegen diejenigen vorgehen, die von ihrem Handy private Fotos geklaut haben und diese nun im Internet …
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Kommentare