+
Ehe von Avril Lavigne ist geschieden.

Avril Lavigne ist geschieden

Los Angeles - Die Ehe zwischen der kanadischen Punkrockerin Avril Lavigne und dem Musiker Deryck Whibley ist geschieden.

Wie aus Gerichtsakten hervorgeht, behält jeder der beiden Musiker die Rechte an den eigenen Songs, die jeweiligen Preise und Gitarren. Ein Richter in Los Angeles sprach die Scheidung am Dienstag aus. Lavigne hatte die Scheidung im vergangenen Jahr im Oktober eingereicht und als Grund unüberbrückbare Differenzen angegeben.

Der Kanadierin gelang 2002 mit ihrem Debütalbum “Let's Go“ der Durchbruch. Die Single “Complicated“ erreichte damals hohe Platzierungen in den Charts. Whibley ist ebenfalls Musiker und singt bei der Punkband Sum 41 und spielt Gitarre. Gemeinsame Kinder haben die beiden nicht.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare