Avril Lavigne heiratet Sänger Deryck Whibley

- New York - Punk-Prinzessin Avril Lavigne (21) hat den kanadischen Gitarristen und Sänger der Band Sum 41, Deryck Whibley (26), geheiratet.

Wie das US-Magazin "People" in seiner Online-Ausgabe berichtet, gaben sich die beiden Rockmusiker am Samstag auf einem privaten Landsitz in der Nähe von Santa Barbra das Ja-Wort.

Im Gegensatz zu ihrem üblichen punkigen Auftreten feierten sie ihre Hochzeit ganz traditionell. Lavigne trug ein Kleid der Designerin Vera Wang und ein Bouquet aus weißen Rosen. Ihr Vater führte sie unter den Klängen des Hochzeitsmarsches zum Altar. Die Kanadier sind seit 2004 zusammen und kauften sich ein Jahr später ein Haus in Los Angeles. Whibley hielt im vergangenen Jahr im italienischen Venedig um die Hand von Lavigne an, die zu der Zeit gerade auf Europa-Tournee war. Derzeit arbeitet sie an ihrem dritten Album.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare