+
Axel Stein heute: Der 1,70 m große Schauspieler mit 35 Kilogramm weniger auf den Rippen.

Axel Stein hat 35 Kilo abgenommen

Köln - Hätten Sie ihn erkannt? Schauspieler Axel Stein war berühmt für seine runde Erscheinung. Jetzt hat er 35 Kilo abgenommen und ist kaum wieder zu erkennen.

Lange Zeit sah man ihn kaum noch in der Öffentlichkeit - und fast hätte man ihn jetzt nicht mehr erkannt. Innerhalb von zwei Jahren verlor er 35 Kilogramm.

Axel Stein (rechts) im Kinofilm "Morgen, Ihr Luschen!" mit Ausbilder Schmidt (2007).

In einem Interview verriet der Schauspieler sein Erfolgsrezept: „Ich habe die Ernährung umgestellt. Nicht ganz so radikal, ich esse nur bewusster und verzichte auf zu viel Currywurst.“ Und dazu ganz viel Sport: „Laufen, Radfahren, Fußball, Schwimmen - alles, was zeitlich geht.“
Sein aktuelles Gewicht will er jedoch wie sein vorheriges nicht verraten. Allerdings spricht das Ergenis für sich, wer braucht da schon genaue Zahlen?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare