+
Schauspielerin Aylin Tezel

Aylin Tezel: Traumrolle Aschenputtel

Berlin - Die meisten Mädchen spielen unheimlich gern Prinzessin, Schauspielerin Aylin Tezel (“Almanya - Willkommen in Deutschland“) spielt lieber Aschenputtel.

“Es ist wirklich so, dass Aschenputtel immer mein Lieblingsmärchen war, und wenn ich hätte wählen können, hätte ich mir die Rolle Aschenputtel ausgesucht“, sagte sie der Neuen Osnabrücker Zeitung. Nun hat die 27-Jährige ihre Traumrolle bekommen: In der ARD-Märchenreihe “Sechs auf einen Streich“ wird die in Bielefeld aufgewachsene Schauspielerin um Weihnachten herum als Aschenputtel zu sehen sein. Überhaupt sei das Leben als Prinzessin wohl weniger traumhaft als viele denken: “In der heutigen Zeit Prinzessin zu sein, dazu hätte ich keine Lust. Ich genieße meine Freiheit, so zu sein, wie ich will. Ich glaube, heutzutage eine Prinzessin zu sein, ist angesichts der Medienpräsenz nicht mehr so romantisch wie in den Märchen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare