+
Ach, die Liebe: Renée Zellweger ist Bridget Jones. Foto: Jens Kalaene

Baby-Chaos um "Bridget Jones"

Los Angeles (dpa) - Baby-Chaos mit Renée Zellweger (47) in der nächsten "Bridget Jones"-Folge: Der vom Studio Universal veröffentlichte neue Trailer für die Liebeskomödie um die Single-Britin (Zellweger) mit Liebeskummer und Gewichtsproblemen dreht sich um die Frage, wer der Vater ihres ungeborenen Babys ist.

In dem gut zweiminütigen Trailer für "Bridget Jones's Baby" werden Ex-Freund Mark Darcy, gespielt von Colin Firth (55), und Patrick Dempsey (50, "Grey's Anatomy") als neuer Liebhaber Jack zu Vater-Rivalen. Emma Thompson (57) ist als Frauenärztin in das Baby-Drama verwickelt.

Der Film unter der Regie von Sharon Maguire kommt Mitte September in die US-Kinos. Deutscher Filmstart ist am 20. Oktober. 2001 und 2004 waren die ersten beiden "Bridget Jones"-Filme Kassenschlager.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare