+
Caren Miosga kehrt aus der Babypause zurück.

Babypause vorbei: Caren Miosga kommt zurück

Berlin - “Tagesthemen“-Moderatorin Caren Miosga (41) kehrt nach einem halben Jahr Babypause Ende September auf den Bildschirm zurück.

Sie werde am 27. September erstmals wieder die ARD- Nachrichtensendung um 22.15 Uhr moderieren, teilte der Norddeutsche Rundfunk am Dienstag mit. Miosga ist seit Juli 2007 im wöchentlichen Wechsel mit Tom Buhrow bei den “Tagesthemen“ zu sehen. Im März ging sie in die Babypause, Anfang Mai wurde ihre zweite Tochter geboren.

Einen Monat nach ihrem Wiedereinstieg ist Miosga dann auch bei der ARD-Themenwoche “Essen ist Leben“ (vom 23. bis 29. Oktober) zu sehen. Neben dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar und Fernsehkoch Tim Mälzer ist sie eine von drei Paten, die sich in der Themenwoche engagieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare