+
Caren Miosga kehrt aus der Babypause zurück.

Babypause vorbei: Caren Miosga kommt zurück

Berlin - “Tagesthemen“-Moderatorin Caren Miosga (41) kehrt nach einem halben Jahr Babypause Ende September auf den Bildschirm zurück.

Sie werde am 27. September erstmals wieder die ARD- Nachrichtensendung um 22.15 Uhr moderieren, teilte der Norddeutsche Rundfunk am Dienstag mit. Miosga ist seit Juli 2007 im wöchentlichen Wechsel mit Tom Buhrow bei den “Tagesthemen“ zu sehen. Im März ging sie in die Babypause, Anfang Mai wurde ihre zweite Tochter geboren.

Einen Monat nach ihrem Wiedereinstieg ist Miosga dann auch bei der ARD-Themenwoche “Essen ist Leben“ (vom 23. bis 29. Oktober) zu sehen. Neben dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar und Fernsehkoch Tim Mälzer ist sie eine von drei Paten, die sich in der Themenwoche engagieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare