"Wir sind schwanger"

Nick Carter erwartet einen „Backstreet Boy“

Los Angeles - Nachwuchs für den „Backstreet Boy“: US-Sänger Nick Carter und seine Ehefrau Lauren erwarten ihr erstes Baby, wie das Paar stolz verkündet hat.

„Meine Frau und ich sind glücklich, persönlich mitzuteilen, dass wir beide schwanger sind“, hieß es in einem Statement, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt und aus dem am Montagabend (Ortszeit) auch „People.com“ zitierte. „Es war ein Traum von uns, eine Familie zu gründen. Wir können es nicht erwarten, unser erstes Kind auf dieser Welt zu begrüßen.“ Zuvor verkündete das Paar in der US-Tanzshow „Dancing with the Stars“, dass es einen Jungen erwarte.

Die beiden sind seit April 2014 verheiratet. Die Bandkollegen Carters („As long as you love me“, „Everybody“) gratulierten per Twitter: „Willkommen in der Familie der Papas“, schrieben sie auf der offiziellen Seite der Backstreet Boys. „Wir können es nicht erwarten, Baby Carter kennenzulernen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare