+
Die Backstreet Boys haben ihre Konzerte in Deutschland abgesagt.

Kein Comeback bei uns

Backstreet Boys sagen Tour in Deutschland ab

Berlin - Pech für alle Fans der Backstreet Boys: Die in den 90er-Jahren bekannt gewordene Boyband hat ihre Tournee in Deutschland gestrichen. Der Grund für die Absage sollen unlösbare Probleme sein. 

Nach der Show der Backstreet Boys im Leipzig wurden nun auch die beiden für Ende Juli geplanten Konzerte in Essen und Berlin gestrichen. Das teilte die einstigen Boygroup („As Long As You Love Me“, „Everybody - Backstreet's Back“) am Donnerstag (Ortszeit) auf ihrer Homepage mit. „Der Grund für die Absage seien produktionstechnische Probleme, die nicht gelöst werden konnten.“ Die US-Musiker, die seit mehr als 20 Jahren im Geschäft sind, hoffen, bald wieder in Deutschland aufzutreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare