+
Wolfgang Stumph verwandelt sich in "Bad Bank" zum modernen Robin Hood.

Wolfgang Stumph als moderner Robin Hood

Berlin - Das ZDF dreht passend zur aktuellen Wirtschaftslage einen Film über die üblen Machenschaften der Großbanken. Kurios: Kultschauspieler Wolfgang Stumph wird dabei zum Rächer der "kleinen Leute".

Die Weltwirtschaft ächzt, die Finanzmärkte stöhnen, Dollar und Euro leiden. Passend zur Lage dreht der 65-Jährige seit Dienstag in Berlin und Umgebung den ZDF-Film “Bad Bank“.

Stumph spielt Jürgen Wolf, einen Sparkassenangestellten, der - sauer auf seinen betrügerischen Arbeitgeber - seine eigene Bank überfällt und im Stil von Robin Hood das Geld unter den Kunden verteilen will. Doch er hat nicht mit seiner Kollegin Rosalie (Steffi Kühnert) gerechnet, die sich in ihn verliebt, und mit dem pfiffigen Kommissar Lamm (Edgar Selge), der ihm auf die Schliche kommt. Das Buch schrieb Holger Karsten Schmidt, Regie führt Claudia Garde. Die Dreharbeiten dauern bis Anfang September. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

dpa

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare