+
Süße Idee: ein Krapfen mit Preis. Foto: Tobias Hase/dpa

Süße Quittung

Bäcker in Bayern reagiert auf Bonpflicht

In der Faschingszeit verkauft ein Bäcker in Bayern ein ganz besonderes Gebäck: mit eingebackenem Bon aus einem Lebensmitteldrucker.

Moosinning (dpa) - Ein Bäcker in Bayern hat auf die umstrittene Kassenbonpflicht mit einer süßen Faschingsidee reagiert: Krapfen mit einer eingebackenen Quittung aus Zucker.

"Wir hätten nicht gedacht, dass die Idee so gut ankommt", sagte Nicole Helbig, Verkäuferin in der Bäckerei Ways im oberbayerischen Moosinning. Gut 200 der Krapfen - die in anderen Regionen etwa Berliner, Kräppel oder Pfannkuchen genannt werden - gingen täglich über die Theke, sagte sie am Sonntag. Normalerweise verkauften sie ein Viertel davon.

Den eingebackenen Bon aus sogenanntem Fondant hat der Bäcker in Moosinning mit einem Lebensmitteldrucker wie einen echten Kassenbon gestaltet. Die Kunden seien alle sehr begeistert, doch die Aktion werde nach Fasching wieder beendet, sagte Helbig. Denn: "Den Papierbon müssen wir trotzdem austeilen", sagte sie. Es sei ja schließlich Vorschrift.

Frankreich will den Kassenzettel für kleine Beträge wieder abschaffen. Das Parlament verabschiedete im Senat ein Gesetz gegen Verschwendung – und gegen die Bonpflicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bastian Schweinsteiger: Fans bemerken Detail auf privatem Foto der FCB-Legende - sie werden böse
Bastian Schweinsteiger muss bei Instagram derzeit gleich mehrfach Spott ertragen. So auch auf seinem neuesten Foto.
Bastian Schweinsteiger: Fans bemerken Detail auf privatem Foto der FCB-Legende - sie werden böse
Heidi Klum postet privates Foto: Fans können nicht glauben, was Tom gerade mit ihr im Bett macht
Heidi Klum teilt erneut ein privates Bett-Foto. Was Tom Kaulitz dabei gerade mit ihr macht, können ihre Fans kaum glauben. „Würde mein Mann nie machen“, wird neidisch …
Heidi Klum postet privates Foto: Fans können nicht glauben, was Tom gerade mit ihr im Bett macht
Pietro Lombardi verrät überraschendes Detail über Xavier Naidoo - Motsi Mabuse erstaunt: „What?“
Er sorgt derzeit für eine Schlagzeile nach der anderen: Xavier Naidoo. Nun äußert  Pietro Lombardi erstmals zu Naidoos Rauswurf bei der RTL-Castingshow.
Pietro Lombardi verrät überraschendes Detail über Xavier Naidoo - Motsi Mabuse erstaunt: „What?“
Musik-Legende gestorben - Emotionaler Abschied: „Der Größte von allen ist in den Himmel geflogen“
Einer der bedeutendsten Jazz-Musiker ist im Alter von 91 Jahren gestorben: Jimmy Cobb. Er war der letzte lebende Musiker, der das berühmte Album „Kind of Blue“ mit …
Musik-Legende gestorben - Emotionaler Abschied: „Der Größte von allen ist in den Himmel geflogen“

Kommentare