+
Prinz Harry mal wieder mit Bart.

Luftparade

So verbringt der bärtige Prinz Harry seinen Geburtstag

Chichester - Teufelskerl Prinz Harry setzte an seinem 31. Geburtstag auf den kernigen Look und widmete sich tollkühnen Männern in fliegenden Kisten. Der bodenständige Royal blieb dabei selbst aber am Boden.

Prinz Harry trägt wieder Bart und hat an seinem 31. Geburtstag an einer Flugshow zum Gedenken an die Luftschlacht um Großbritannien im Zweiten Weltkrieg teilgenommen.

Prinz Harry im Holzfäller-Look.

Er saß am Dienstag bei Chichester allerdings nicht wie geplant auf dem Passagiersitz einer Spitfire, sondern überließ seinen Platz einem Veteranen. Die britischen Medien freuten sich über diese nette Geste genau so wie über Harrys rote Stoppeln.

Der Prinz hat den Sommer über in Afrika verbracht, um in Wildtierparks zu helfen. Zuletzt hatte er Bart getragen, als er 2013 an den Südpol gereist war - sich aber nach seiner Rückkehr bald wieder rasiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare