+
Die Queen hat den Luftballon eines kleinen Jungen aufgelesen

Ballon im Garten der Queen - Junge bekommt Brief

London - Ein kleiner Junge hat in England einen Luftballon aufsteigen lassen - und Wochen später einen Brief von der Queen bekommen, weil sein Ballon im Garten der Queen gelandet ist. 

Charlie (5) hatte im Juli zusammen mit Schulkameraden einen Ballon mit der Adresse der Schule aufsteigen lassen. Dieser landete etwa 22 Kilometer weit entfernt auf dem Grund von Schloss Windsor in der südenglischen Grafschaft Buckinghamshire, wo ihn die britische Königin höchstpersönlich beim Gassigehen mit ihren Corgis auflas.

Die Schuldirektorin erzählte am Freitag, der Palast habe eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, um eine Grußbotschaft zu senden. “Ich dachte erst, es sei ein Scherz“, sagte Anne Harding. Der Brief sei dann im September gekommen, pünktlich zu Charlies fünftem Geburtstag. In dem Brief der königlichen Assistentin hieß es: “Ihre Majestät ist hocherfreut, dass der Ballon so weit geflogen ist. Sie war so glücklich, dass es Dein Ballon war.“ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare