+
Auch, wenn Antonio Banderas öfter im Vordergrund steht: in den eigenen vier Wänden hat seine Ehefrau Melanie Griffith die Hosen an.

Banderas wird gerne von Frauen vermöbelt

Berlin - Antonio Banderas mimt stets den harten Kerl. Doch in Wirklichkeit ist der Schauspieler gar kein Draufgänger. Auch zuhause hat nicht "Zorro" die Hosen an.

Schauspieler Antonio Banderas (51) mag keine Macho-Allüren: “Ich weiß gar nicht, woher das mit dem Macho-Ding kommt. Ich muss die Frauen enttäuschen: Ich bin in Wirklichkeit nicht wie Zorro“, sagte der Darsteller (“Desperado“, “Die Maske des Zorro“) in einem Interview mit dem Magazin in.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

“Ich habe kein Problem damit, im Film von einer Frau vermöbelt zu werden. Das ist sogar ziemlich cool.“ Auch zu Hause habe seine Frau, Schauspielerin Melanie Griffith (54), die Hosen an: “Zu Hause ist meine Frau der Boss. Sie ist aber total süß dabei“, sagte der Spanier. Das Paar ist seit 1996 verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
Weil die Familie der 1993 gestorbenen Schauspielerin es untersagte, ist eine deutsche Briefmarke mit deren Konterfei nie in Umlauf gekommen. Dennoch tauchten einige …
Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Wegen einer Infektion war Prinz Philip ins Krankenhaus gekommen. Jetzt gibt es Entwarnung.
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen
Es war eine Schocknachricht: Prinz Phillip musste am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch inzwischen wurde er wieder entlassen.
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen

Kommentare