+
Mette-Marit wird an der Bandscheibe operiert. 

Norweger besorgt

Prinzessin Mette-Marit muss unters Messer

Oslo - Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit muss sich einer Operation unterziehen. Der Eingriff ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und duldet keinen weiteren Aufschub.

Die Prinzessin war nach einem Bandscheibenvorfall Anfang Oktober zunächst wenige Wochen und schließlich bis Weihnachten krankgeschrieben worden. Jetzt wird er noch in dieser Woche operativ im Reichshospital in Oslo behandelt, teilte das Königshaus mit. „Die Operation macht es notwendig, dass die Kronprinzessin einige Tage im Krankenhaus bleibt“, teilte das Königshaus mit. Danach werde Mette-Marit mit einem Trainingsprogramm beginnen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Einen Besuch in Atlanta in den USA muss die 40-Jährige wegen der Operation absagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare