+
Mette-Marit wird an der Bandscheibe operiert. 

Norweger besorgt

Prinzessin Mette-Marit muss unters Messer

Oslo - Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit muss sich einer Operation unterziehen. Der Eingriff ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und duldet keinen weiteren Aufschub.

Die Prinzessin war nach einem Bandscheibenvorfall Anfang Oktober zunächst wenige Wochen und schließlich bis Weihnachten krankgeschrieben worden. Jetzt wird er noch in dieser Woche operativ im Reichshospital in Oslo behandelt, teilte das Königshaus mit. „Die Operation macht es notwendig, dass die Kronprinzessin einige Tage im Krankenhaus bleibt“, teilte das Königshaus mit. Danach werde Mette-Marit mit einem Trainingsprogramm beginnen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Einen Besuch in Atlanta in den USA muss die 40-Jährige wegen der Operation absagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Diana die Prinzen prägte - das sagen William und Harry über ihre Mutter
Jahrelang haben sie das Thema eigentlich nie angesprochen. Doch heuer, zum 20. Todestag von Diana haben die Prinzen William und Harry offen wie nie über ihre Mutter und …
Wie Diana die Prinzen prägte - das sagen William und Harry über ihre Mutter
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt

Kommentare