+
Bekommt jetzt auch göttliche Züge: Jim Parsons alias Sheldon von "Bing Bang Theory"

Big-Bang-Theory-Star am Broadway

Sheldon spielt jetzt Gott

New York - Sheldon wird zum Schöpfer: „Big Bang Theory“-Star Jim Parsons (41) wird im neuen Stück „An Act of God“  am New Yorker Broadway als Gott auftreten.

Von Mai an soll der im TV als Physiker Sheldon Cooper bekannte Schauspieler die Hauptrolle in „An Act of God“ übernehmen, berichtete das Branchenmagazin „Variety“ am Donnerstag.

Die Produzenten versprächen „Antworten auf die Geheimnisse der Bibel“ und „Erklärungen zu Gottes Existenz“, hieß es weiter. Das Stück basiert auf dem Satire-Buch „The Last Testament: A Memoir of God“ des Comedy-Autors David Javerbaum. Der 41-Jährige Parsons war zuletzt 2012 in „Harvey“ am Broadway aufgetreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare