+
Wolfgang Niedecken klopfte in seiner Kindheit für seinen Vater Nägel gerade.

BAP-Sänger klopfte als Kind Nägel gerade

München - BAP-Sänger Wolfgang Niedecken ist von seinem Vater zur Sparsamkeit erzogen worden. Auch in seiner Studienzeit war der Star stets umsorgt.

Er habe als Kind nachmittags Obstkistennägel gerade klopfen müssen, erzählte der 60-Jährige dem Nachrichtenmagazin “Focus“ laut Vorabbericht vom Sonntag. “Nach seinem Tod haben wir eimerweise gerade geklopfte Nägel im Keller gefunden.“ Als der Sohn Kunst studierte, habe sich Vater Josef “Sorgen gemacht, was aus dem Jungen mal werden soll“. Den Erfolg der Gruppe BAP bekam der Vater nicht mehr mit. Er starb 1980.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare