+
Auch die Schauspielerin Jessica Alba freute sich via Twitter über den Obama-Triumph.

"Noch vier Jahre"

Obama-Wahl: Das twittern die Promis

Washington - Jubel in den USA: Nach der Wahl von US-Präsident Barack Obama haben Twitter-Nutzer 31 Millionen Nachrichten zu diesem Thema ins Netz gestellt. Auch Promis zwitscherten fröhlich.

Ihren Höhepunkt erreichte die Nachrichtenflut, als Präsident Barack Obama von US-Medien zum erneuten Wahlsieger ausgerufen wurde. Da zählte das Netzwerk kurzzeitig mehr als 327.000 Nachrichten pro Minute. Auch Obama schickte eine Nachricht über sein offizielles Profil: „Noch vier Jahre“ („Four more years“) steht dort, dazu ein Foto des Präsidentenpaares.

Sehen Sie in der Fotostrecke, wie sich die Promis über die Wiederwahl des Demokraten freuen.

Obama-Wahl: Das twittern die Promis

Obama-Wahl: Das twittern die Promis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis

Kommentare