+
Gitarrenheld Carlos Santana und Schauspielerin Shirley MacLaine freuen sich sichtlich über ihre Auszeichnung mit dem renommierten Kennedy-Preis.

Das sind die Gewinner

Barack Obama verleiht Kennedy-Preis

Washington - Unter großem Applaus haben drei Größen des US-Showbiz den begehrtesten Kulturpreis der USA abgeräumt. Verliehen wurde der Kennedy-Preis von keinem Geringeren als Präsidenten Obama.

Schauspielerin Shirley MacLaine (79), Sänger Billy Joel (64) und Rockmusiker Carlos Santana (66) haben den renommierten Kennedy-Preis erhalten. US-Präsident Barack Obama sagte bei der Zeremonie am Sonntag (Ortszeit) im Weißen Haus die Preisträger hätten bewiesen, dass sie „die Besten der Besten“ seien. Ebenfalls geehrt wurden der Jazzpianist und Komponist Herbie Hancock Herbie (73) und die Opernsängerin Martina Arroyo (76).

„Sie haben uns etwas Einzigartiges gegeben und uns unendlich bereichert“, betonte Obama in der Rede, die auf der Homepage des Weißen Hauses per Video veröffentlicht wurde. „Trotz ihres Erfolgs, ihres Ruhms sind sie sich selbst treu geblieben.“ Der Kennedy-Preis gehört zu den begehrtesten Kulturpreisen der USA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"

Kommentare