+

Darum findet Barbara Becker Berlin so cool

Berlin - Barbara Becker (48) steht auf Berlin. „Es ist ungefähr der coolste Ort, wo man gerade sein kann - und das schon seit Jahren“, sagte die Modeschöpferin und Ex-Frau von Tennisspieler Boris Becker.

Wenn sie irgendwo den Namen der Hauptstadt erwähne, leuchteten die Augen der Leute. „In Berlin hat man das Gefühl, dass die Leute ihre Leidenschaft leben“, sagte Becker, die in Miami im US-Staat Florida lebt. Auch das Modebewusstsein der Berliner Frauen gefalle ihr. „Ich finde sie sehr raffiniert, unaffektiert und praktisch. So bin ich auch.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Der Wiener Opernball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich.
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie

Kommentare