+
Barbara Bush.

Frühere First Lady

Barbara Bush aus Krankenhaus entlassen

Houston - Die frühere First Lady Barbara Bush ist am Samstag nach sechs Tagen im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen worden.

Die 88-jährige Ehefrau des früheren US-Präsidenten George Bush war in dem Krankenhaus im texanischen Houston seit Montag wegen einer Lungenentzündung behandelt worden. In einer kurzen Erklärung dankte sie den Ärzten und Krankenschwestern für die gute Versorgung, die ihr ermöglicht hätten, "so schnell wie möglich zu George und unseren Hunden" zurückzukehren.

Barbara Bush war First Lady von 1989 bis 1993. Sie ist die Mutter von George W. Bush, der von 2001 bis 2009 Präsident der USA war. Die 88-jährige wurde in den vergangenen Jahren wiederholt wegen verschiedener Leiden im Krankenhaus behandelt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen

Kommentare