+
Barbara Bush.

Frühere First Lady

Barbara Bush aus Krankenhaus entlassen

Houston - Die frühere First Lady Barbara Bush ist am Samstag nach sechs Tagen im Krankenhaus wieder nach Hause entlassen worden.

Die 88-jährige Ehefrau des früheren US-Präsidenten George Bush war in dem Krankenhaus im texanischen Houston seit Montag wegen einer Lungenentzündung behandelt worden. In einer kurzen Erklärung dankte sie den Ärzten und Krankenschwestern für die gute Versorgung, die ihr ermöglicht hätten, "so schnell wie möglich zu George und unseren Hunden" zurückzukehren.

Barbara Bush war First Lady von 1989 bis 1993. Sie ist die Mutter von George W. Bush, der von 2001 bis 2009 Präsident der USA war. Die 88-jährige wurde in den vergangenen Jahren wiederholt wegen verschiedener Leiden im Krankenhaus behandelt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte

Kommentare