Barbara Clear will zum Grand Prix

- Hutthurm/Hamburg - Nach der deutschen Pleite beim Grand Prix will die niederbayerische Musikerin Barbara Clear im kommenden Jahr an dem europäischen Musikwettbewerb teilnehmen. Die Sängerin aus Hutthurm bei Passau war bekannt geworden, als sie sich im vergangenen Jahr als erste Künstlerin im Alleingang die Münchner Olympiahalle mietete und rund 8000 Fans zu ihrem Konzert kamen.

"Ich will 2006 beim Eurovision Song Contest in Athen Deutschland vertreten", sagte Clear am Montag der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Die 41-Jährige lehnt aus Prinzip die Zusammenarbeit mit den Plattenlabels ab.<BR><BR>Nach Angaben des zuständigen Senders NDR haben sich bisher Musiker nicht selbst um die Teilnahme am Grand Prix bewerben können. Nur die großen Musikverlage hätten das Recht gehabt, Beiträge vorzuschlagen, erklärte eine NDR-Sprecherin. "Nach unseren bisherigen Regeln hätte Frau Clear keine Chance gehabt." Allerdings könne es sein, dass die Bedingungen geändert werden. So werde auch über eine Abschaffung des nationalen Vorentscheids nachgedacht.<BR><BR>Clear kritisiert, dass bislang einzelne Sänger oder auch kleinere Musikfirmen von dem internationalen Wettbewerb ausgeschlossen wurden. "Es wird Zeit, dass sich auf dem Markt etwas tut", sagte die Musikerin, die bei ihren Konzerten ohne Begleitband nur mit Gitarre auftritt. Sie glaubt, auch bei einem Vorentscheid mit Telefonabstimmung Chancen zu haben. "Ich denke, dass meine Musik dem Publikum gefallen wird."<BR><BR>Nach ihrem spektakulären Olympiahallenauftritt vom April 2004 war Clear vor wenigen Wochen nochmals in Bayerns größter Arena aufgetreten. Zu dem zweiten Konzert in der Münchner Olympiahalle kamen erneut mehr als 4000 Clear-Anhänger. Im Oktober 2006 plant die Independent-Musikerin von Bremen über Berlin und Frankfurt bis Innsbruck eine Tournee durch sechs der größten Hallen in Deutschland und Österreich. Mit dem Titel "Zwergenaufstand-Tour" spielt Clear auf ihrem Kampf gegen die herrschenden Strukturen im Musikgeschäft an. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare