+
Am Donnerstag führt Barbara Schöneberger wieder durch die Echo-Verleihung - in Highheels.

Fuß verknackst

Barbara Schöneberger blüht schmerzhafte Echo-Verleihung

Berlin - Wer schön sein will, muss leiden. Das wird Barbara Schöneberger feststellen, wenn sie am Donnerstag die Echo-Verleihung moderiert. Der 42-Jährigen ist nämlich ein böses Missgeschick passiert.

Moderatorin Barbara Schöneberger (42) hat sich drei Tage vor der Verleihung der Echo-Musikpreise die Bänder im Fuß angerissen. Als sie mit Schubkarre singend durch den Garten gelaufen sei, sei sie mit dem linken Fuß umgeknickt, sagte die 42-Jährige am Dienstag im Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Trotzdem werde sie bei der Show, die sie zum vierten Mal moderiert, in Highheels auftreten, sagte sie am Dienstag dem RBB. „Ich habe zu dem Arzt gesagt: Einstellungskriterium für mich als Moderatorin beim Echo war, dass ich sehr hohe Schuhe trage. Er hat gesagt: Das werden Sie schon irgendwie hinkriegen“, berichtete Schöneberger. 

Sie ist sich hingegen sicher: „Mit Adrenalin merkt man beim Moderieren nichts - die Schmerzen kommen erst danach.“ 

Schmerzen könnten bei dem einen oder anderen Musik-Fan auch die teils seltsamen Nominierungen des diesjährigen Echo hervorrufen...

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare