+
Barbara Sukowa sitzt gerne mit ihren Katzen auf dem Sofa. Foto: Jörg Carstensen

Barbara Sukowa mag keinen Sport

Berlin (dpa) - Barbara Sukowa (65) macht Sport keinen Spaß. "Selbst wenn ich Pilates mache, gucke ich ständig auf die Uhr und hoffe, dass es vorbei ist", sagte die Schauspielerin der Beilage "Wohlfühlen" der "Süddeutschen Zeitung".

In ihrem Alter sei Sport jedoch wichtig, weil man sonst krank und unbeweglich werde. "Ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, weil ich dringend etwas machen müsste." Sie fühle sich wohl, wenn sie mit ihren Katzen auf dem Sofa sitze.

Sukowa kommt aus Bremen und lebt in New York. Sie spielte unter anderem die Hauptrolle in dem Film "Hannah Arendt".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare