Barbra Streisand: Comeback für einen guten Zweck

- New York/Philadelphia - Oscar-Preisträgerin Barbra Streisand (64) kehrt nach jahrelanger Pause auf die Bühne zurück. Mit ihrer am Mittwoch in Philadelphia angelaufenen Tournee will die amerikanische Sängerin Geld für soziale Zwecke sammeln.

Nach US-Medienberichten sollen die 20 Konzerte in 16 amerikanischen Städten rund 10 Millionen Dollar (fast 8 Millionen Euro) für wohltätige Organisationen einbringen. "Das ist der Hauptgrund, warum ich wieder auf Tour gehe", sagte Streisand dem "O magazine" von Talk-Show-Gastgeberin Oprah Winfrey .

Die Sängerin, die 1968 für das Musical "Funny Girl" mit ihrem ersten Oscar ausgezeichnet wurde, hat eine beispiellose Karriere in der Film- und Musikbranche hinter sich. Gleichwohl litt sie immer wieder unter Lampenfieber und Bühnenangst. Vor sechs Jahren erklärte sie ihren endgültigen Abschied vom Tourneegeschäft, kündigte aber im Juni ein Comeback an. Streisand engagiert sich seit Jahrzehnten auch politisch und kämpft für Demokratie, Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich. Die Karten für das ausverkaufte Auftaktkonzert in Philadelphia kosteten durchschnittlich 275 US-Dollar (etwa 216 Euro); die teuersten Plätze waren für 750 US-Dollar (knapp 600 Euro) zu haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
Gegen den Regisseur Roman Polanski wird erneut wegen sexuellen Missbrauchs ermittelt, das bestätigte die Polizei. Der Fall soll aus dem Jahr 1975 stammen.
US-Polizei ermittelt gegen Polanski wegen sexuellen Missbrauchs
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Sophia Thomalla sorgt mit einem Foto von einem Werbe-Fotoshooting für Wirbel. Denn sie präsentiert sich in sexy Pose an einem Kreuz. Ist das Kunst oder schon Blasphemie?
„Geschmacklos und dumm“: Mit diesem Foto erzürnt Sophia Thomalla die Kirche
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.
Wenn einer weiß, wie man eine Party auf die Beine stellt – dann ist es er: Michael Käfer (59). Nun plant der Gastronom eine Geburtstagsparty. Noch ist vieles geheim, …
Michael Käfer plant Mega-Sause zum 60.

Kommentare