+
Barbra Streisand will mit all den Mythen aufräumen. Foto: Jason Szenes

Barbra Streisand will 2017 ihre Memoiren veröffentlichen

New York (dpa) - Sängerin und Filmemacherin Barbra Streisand (73) will 2017 ihre langerwarteten Memoiren vorlegen, wie der Verlag Viking Books bekanntgab.

Nach Verlagsangaben wird die 73-Jährige nicht nur über ihre Kindheit, sondern auch über ihre Karriere und ihr wohlgehütetes Privatleben schreiben. "Es gibt mehr als 50 unauthorisierte Biografien über Frau Streisand, die voller Mythen und Ungenauigkeiten stecken", sagte Verleger Brian Tart. "Und jetzt wird sie endlich ihre eigene Geschichte erzählen." 

Streisand ist im Laufe ihrer Karriere mit etlichen Oscars, Emmys und Grammys ausgezeichnet worden. Sie ist auch die einzige US-Amerikanerin, die in den vergangenen sechs Jahrzehnten mit jeweils wenigstens einem neuen Album die Spitze der Charts eroberte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare