+
Barry Gibb

Silver Clef Award

Barry Gibb: Preis für sein Lebenswerk

Berlin - Bee-Gees-Star Barry Gibb (66), der letzte Überlebende der legendären Popband, soll Ende Juni den Silver Clef Award in London erhalten.

Er bekommt den Preis für sein Lebenswerk, wie die Nordoff-Robbins-Stiftung bekanntgab. Er fühle sich sehr geehrt, diese angesehene Auszeichnung zu bekommen, wurde Gibb dort zitiert. Die Stiftung verleiht seit 1976 jährlich einen Preis, den für das Lebenswerk gibt es seit 2005.

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb: Ein Leben für die Musik

Bee-Gees-Sänger Robin Gibb: Ein Leben für die Musik

Der britisch-australische Popstar feierte mit zweien seiner Brüder besonders in den 1970er Jahren mit Hits wie „Night Fever“ und „„How Deep Is Your Love“ riesige Erfolge. Robin Gibb, Sänger und Kopf der Bee Gees, starb 2012 an Krebs. Maurice ist bereits seit 2003 tot.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare