+
Barry Manilow befindet sich auf seiner Abschiedstournee.

Legendärer Schmusesänger 

Komplikationen bei Not-Op: Sorge um Barry Manilow (72)

Los Angeles - Er ist auf seiner Abschiedstournee und für einen Grammy nominiert. Ausgerechnet jetzt musste der US-Schmusesänger Barry Manilow (72) zwei Auftritte absagen. Die Fans sind in Sorge.

"Nach einem triumphalen, ausverkauften Konzert in Memphis musste Barry Manilow schnell zurück nach Los Angeles. Grund waren Komplikationen nach einer Notoperation im Mundbereich, die Manilow am Montag hatte", hieß es auf seiner Facebook-Seite. Nähere Angaben wurden zunächst nicht gemacht. Die Konzerte vom Donnerstag und Freitag sollen nachgeholt werden. Auch der geplante Besuch der Grammy-Verleihung am Montag (Ortszeit) in Los Angeles stehe für den Musiker ("Mandy", "Copacabana") auf der Kippe, hieß es weiter. 

New York, NY (February 11, 2016) – Following a triumphant sold out concert in Memphis, Barry Manilow was rushed back to...

Posted by Barry Manilow on Donnerstag, 11. Februar 2016

Der 72-Jährige ist mit seinem aktuellen Album "My Dream Duets" für den wichtigsten Musikpreis der USA nominiert. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare