+
Barry Whites Frau Glodean (Mitte) hat die Ehrung entgegengenommen

Zehn Jahre nach seinem Tod

Barry White: Stern auf Walk of Fame

Los Angeles - Zehn Jahre nach seinem Tod ist der US-Soulsänger Barry White posthum mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt worden.

Barry White

Die Witwe des Musikers habe die Ehrung an seiner Stelle entgegengenommen, teilten die Veranstalter am Donnerstag in Los Angeles mit. „Die Menschen können einfach nicht genug von Barry Whites Musik bekommen, und auch wenn er vor einigen Jahren gestorben ist, leben seine Lieder immer noch in den Herzen vieler Menschen weiter“, sagte die Organisatorin der Walk of Fame-Ehrungen, Ana Martinez.

Der 1944 in Texas geborene White, der eine unverwechselbare Bassstimme hatte, war vor allem mit romantischen Liedern wie „Can't Get Enough of Your Love, Babe“ and „Never, Never Gonna Give Ya Up“ bekannt geworden. 2003 starb er im Alter von 58 Jahren an Nierenversagen.

dpa

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare