+
Komiker Bastian Pastewka

Komiker empfiehlt Selbstironie

Pastewka: So hätte die DDR länger überlebt

Hamburg - Im Nachhinein weiß man es ja immer besser. Kein Wunder also, dass für Bastian Pastewka über 20 Jahre nach dem Mauerfall klar ist, mit welch einfachem Mittel die DDR länger überlebt hätte.

Die DDR ist nach Ansicht des Komikers Bastian Pastewka nicht zuletzt an der Humorlosigkeit des Regimes gescheitert. „Mit mehr guten Komödien über sich selbst hätte die DDR sicherlich länger überlebt“, sagte Pastewka der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Die Herrschaften im Politbüro damals wären wohl gut beraten gewesen, selbstironischen Humor zu fördern, aber sie haben sich mitunter lieber selber zu Witzfiguren gemacht.“

Eine Komödie beweise, dass man die Größe habe, sich selbst nicht so wichtig zu nehmen. Eine solche Haltung hätte den Zuschauern imponiert, sagte der 40-Jährige weiter. Pastewka hat nach eigenen Angaben großes Interesse an der DDR-Geschichte. „Ich gucke bis heute gebannt jede Mauerfall-Dokumentation an, auch wenn ich die Bilder und Aussagen schon kenne.“ Die DDR-Bürger hätten unglaubliche Geschichten zu erzählen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare