"Batman"-Star Christian Bale festgenommen

London - In seinem neuen Film "Dark Knight" bekämpft Christian Bale erfolgreich als "Batman" das Böse, privat ist der Schauspieler selbst im Gefängnis gelandet.

Bale (34) sei wenige Stunden nach der Premiere des Films in London in Untersuchungshaft genommen worden, teilte Scotland Yard am Dienstag in London mit. Die Mutter und die Schwester des Briten hätten Anzeige erstattet, weil Bale sie am Sonntag in einem Hotel in London tätlich angegriffen habe.

Bale war zur Europapremiere des "Batman"-Films "Dark Knight" (Dunkler Ritter), dem sechsten Abenteuer des Superhelden, nach London gekommen. Er spielt darin den Helden im Fledermauskostüm neben dem inzwischen verstorbenen Heath Ledger als Bösewicht.

Bales Mutter und Schwester, die in der südwestenglischen Grafschaft Dorset wohnen, hatten ihn bei ihrer lokalen Polizeistelle angezeigt. Die Anzeige wurde dann an die Londoner Polizei weitergeleitet. "Dark Knight" bricht in den USA an den Kinokassen bereits alle Rekorde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Was ist dran an den Trennungsgerüchten um das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar? Ein zweideutiger Facebook-Post von Anna ließ die Fans bangen. Jetzt klärt Gerald auf.
Trennungsgerüchte um "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Das sagt Gerald
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Eigentlich wollte sich Lena Meyer-Landrut ja eine Auszeit gönnen.  Noch im November sagte ihre Tour ab und wollte sich zurückziehen. Nun meldete sie sich nun zurück. Und …
Ganz schön gewagt, Lena! So tief lässt sie bei der Berlinale blicken
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Erschreckende Bilder aufgetaucht: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu
Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen "Germany's next Topmodel". Experten sagen, die Kritik an der …
Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu

Kommentare