"Batman"-Star Christian Bale festgenommen

London - In seinem neuen Film "Dark Knight" bekämpft Christian Bale erfolgreich als "Batman" das Böse, privat ist der Schauspieler selbst im Gefängnis gelandet.

Bale (34) sei wenige Stunden nach der Premiere des Films in London in Untersuchungshaft genommen worden, teilte Scotland Yard am Dienstag in London mit. Die Mutter und die Schwester des Briten hätten Anzeige erstattet, weil Bale sie am Sonntag in einem Hotel in London tätlich angegriffen habe.

Bale war zur Europapremiere des "Batman"-Films "Dark Knight" (Dunkler Ritter), dem sechsten Abenteuer des Superhelden, nach London gekommen. Er spielt darin den Helden im Fledermauskostüm neben dem inzwischen verstorbenen Heath Ledger als Bösewicht.

Bales Mutter und Schwester, die in der südwestenglischen Grafschaft Dorset wohnen, hatten ihn bei ihrer lokalen Polizeistelle angezeigt. Die Anzeige wurde dann an die Londoner Polizei weitergeleitet. "Dark Knight" bricht in den USA an den Kinokassen bereits alle Rekorde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare