Sicherungen durchgebrannt

Messer-Attacke: Diesem Baywatch-Star droht nun der Knast

Los Angeles - Ein Unschuldslamm war Jeremy Jackson nie. Auch jetzt schlug der frühere Baywatch-Star wieder über die Stränge. Nun droht Jackson der Knast.

Jeremy Jackson hat anscheinend nicht aus seinen Fehlern gelernt. Nachdem er schon in der Vergangenheit mit unerklärlichen Ausrastern und Körperverletzungen aufgefallen war, gab es nun den nächsten Zwischenfall. Wie das amerikanische Online-Portal "TMZ" berichtet, wollte der frühere Baywatch ein Auto stehlen. Doch es blieb beim Versuch - denn eine Frau ertappte ihn auf frischer Tat und stellte ihn zur Rede. Daraufhin flippte Jackson komplett aus und ging auf die Frau mit einem Messer los. Das Opfer erlitt Verletzungen am Arm, an den Beinen und am Rücken. Nach seiner Flucht fasste die Polizei ihn schließlich in einem Hotel.

Vor Gericht kein Unbekannter

Es ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass sich Jackson vor Gericht verantworten muss. Im April soll er bereits einen Mann mit einem Messer am Bauch und an den Armen verletzt haben. Allerdings wurde er damals freigesprochen. Das Gericht entschied auf Notwehr, da Jackson zuvor mit einer Pistole bedroht worden sei.

Es bleibt abzuwarten, ob Jackson auch dieses Mal so glimpflich davon kommen wird. Im Höchstfall drohen ihm sieben Jahre Gefängnis wegen "krimineller Bedrohung" und "Angriff mit einer tödlichen Waffe".

lp

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare