+
Hier verkündete im Jahr 2002 der Nachrichtensprecher Peter Sisson den Tod der Queen Elizabeth Bowes-Lyon, besser bekannt als Queen Mum. Sehen Sie hier den ganzen Auftritt.

Training für Reporter: So verkündet man den Tod der Queen

London - Die Reporter des britischen Fernsehsenders BBC durchlaufen ein außergewöhnliches Training. Ihnen wird jetzt schon beigebracht, wie sie den Tod der Queen verkünden sollen - wenn es einmal so weit ist.

Laut dailymail.co.uk bereitet sich der Sender BBC schon jetzt auf eine angemessene Verkündung des Todes von Queen Elisabeth II. vor. Grund für dieses spezielle Training der Reporter für den Ernstfall ist der Auftritt des Nachrichtensprechers Peter Sisson im Jahr 2002. Bei der Verkündigung des Todes von Queen Mum trug er einen grauen Anzug mit burgunderfarbener Krawatte. Dafür wurde der Sender heftig kritisiert und hat deshalb sein Programm geändert: Reporter tragen ab sofort dunkle Anzüge mit weißen Hemden und schwarzer Krawatte als Zeichen des Respekts.

Die Queen in Australien

Bilder: Die Queen in Australien

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der fünften Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner.
Fünfte Woche in Folge: 90 Millionen Euro im Eurojackpot
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
„Roseanne“ ohne Roseanne: Nach einem rassistischen Tweet ihrer Hauptdarstellerin geht die beliebte Comedyserie ohne Roseanne Barr (65) und unter anderem Namen weiter.
Nach Rassismus-Skandal: TV-Show „Roseanne“ geht weiter - ohne Roseanne
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Nach dem Mord an dem US-Rapper XXXTentacion hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der Rapper wurde am Montag vor einem Motorradgeschäft in Florida erschossen.
Nach tödlichen Schüssen auf US-Rapper: Warum musste XXXTentacion sterben?
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.