+
Brian Wilson blickt zurück. Foto: Paul Buck

"Beach Boy" Brian Wilson schreibt seine Autobiografie

New York (dpa) - Der frühere Beach-Boys-Sänger Brian Wilson (73) schreibt seine Memoiren. Die "I am Brian Wilson" betitelte Autobiografie solle im Oktober erscheinen, berichtete die "New York Times" am Mittwoch.

"Über mein Leben wurde immer wieder geschrieben und das war auch meistens okay für mich", sagte Wilson. "Manchmal stimmte es und manchmal nicht." Viele seiner Erinnerungen seien schmerzhaft. "Ich hatte ein ganzes Leben, um sie zu verdauen. Jetzt habe ich ein ganzes Buch, um sie aufzuschreiben."

Wilson wurde in den 60er Jahren mit den Beach Boys weltbekannt. Später arbeitete der Sänger auch solo und in anderen Projekten. Immer wieder kämpfte er auch mit seiner Drogensucht und psychischen Problemen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare