+
Die Beatles bei einem Auftritt im im Münchner Circus Krone-Bau (1966): George Harrison, Paul McCartney, John Lennon und im Hintergrund am Schlagzeug Ringo Starr.

Neues Album im September

Kommen die Beatles zurück!?

Beatles-Legende Ringo Starr hat zu seinem Geburtstag ein neues Lied veröffentlicht und darin gemeinsam mit seinem Ex-Bandkollegen Paul McCartney zu mehr Liebe in der Welt aufgerufen.

Starr verkündete am Freitag zu seinem 77. Geburtstag, er werde am 15. September ein neues Studio-Album veröffentlichen. Darauf sollen neben McCartney auch andere Legenden aus Pop und Rock zu hören sein. 

Starr erschien an seinem Geburtstag vor dem Gebäude seines Musikverlags in Los Angeles und formte seine Hand zum Peace-Zeichen. Wie in den vergangenen Jahren forderte er seine Fans auf, es ihm gleich zu tun und gegen Gewalt in der Welt einzutreten.

"Peace and Love"

"Peace and Love" ("Frieden und Liebe") soll Starrs 19. Studioalbum werden. Die am Freitag daraus veröffentlichte Single "Give more Love" ("Gebe mehr Liebe") lässt erahnen, in welche Richtung es geht: Bei dem Stück handelt sich um eine Pop-Nummer mit bewegendem Refrain, der an alte Beatles-Stücke erinnert. 

Auch die Besetzung des Albums knüpft an alte Zeiten an. Paul McCartney begleitet Starr in zwei Songs des Albums. Außer ihm werden auch der Gitarrist der Eagles, Joe Walsh, oder Dave Stewart von The Eurythmics auf dem Album zu hören sein.

Die Beatles um 1970: Paul McCartney, Ringo Starr, John Lennon, George Harrison.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare