Beckenbauer möchte als Frau wiedergeboren werden

- München - Fußball-"Kaiser" Franz Beckenbauer (59) kann sich gut vorstellen, als Frau wiedergeboren zu werden. "Wenn ich in stofflicher Form wieder auf die Welt käme, wäre es keine schlechte Idee als Frau", sagte Beckenbauer der Illustrierten "Bunte".

<P>Der Organisationschef der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit fernöstlichen Weisheiten. "Ich glaube, es gibt nicht Schöneres als einem Menschen das Leben zu schenken", sagte Beckenbauer dem Blatt. Er sei täglich damit beschäftigt, "mich zu finden, meinen Kindern Joel und Francesca das Wertvollste zu schenken, was ich als Vater geben kann, nämlich Zeit". </P><P>Dass er in seinem Alter noch einmal Vater geworden sei, betrachte er als ein Geschenk Gottes. Weiteren Nachwuchs schloss Beckenbauer allerdings aus.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare