+
David Beckham

Beckham sieht Rote Karte beim Kinder-Fußballspiel

London - Eigentlich sollte David Beckham (36) wissen, dass man sich besser nicht mit dem Schiri anlegen sollte. Doch beim Besuch eines Kinder-Fußballspiels platzte ihm der Kragen.

Vor dem Team seines Sohnes Romeo (9) in einem Park in Los Angeles hatten jüngere Kinder gespielt. Der frühere englische Nationalmannschaftskapitän schimpfte über eine Elfmeter-Entscheidung. „Ich meinte: "Come on, er ist erst sieben Jahre alt, Schiri, du kannst ihn nicht vom Platz schmeißen", erzählte Beckham im englischen Fernsehen. „Der guckte mich an und sagte:"Doch, kann ich!", zeigte mir auch Rot und verwies mich des Parks.“ Als dann Romeo spielte, sei er hinter dem knapp 20 Meter entfernten Zaun wieder hervorgeschlichen.

Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

Beckham trägt jetzt Jesus an seiner Seite

Außerdem erzählte Beckham in der „Jonathan Ross Show“, dass er sich noch weiteren Zuwachs vorstellen könnte. „Wir könnten noch ein oder zwei Kinder kriegen“, sagte der Star des US-Meisters L.A. Galaxy. „Wir denken da jetzt noch nicht dran, aber wenn's passiert: großartig.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare