Beckhams lassen Baby von Elitesoldaten bewachen

- David Beckham (27) und seine Frau Victoria (28) lassen ihre Söhne Brooklyn (3) und den acht Tage alten Romeo von fünf ehemaligen Soldaten der britischen Elite-Einheit SAS bewachen. Wie "The People" berichtete, haben sie furchtbare Angst, dass eines ihrer Kinder entführt werden könnte.

Die Bodyguards kosten 1300 Euro am Tag. Ihr Domizil "Beckingham Palace" ist inzwischen von Wachtürmen, Flutlichtanlagen, Videokameras, Spezialsensoren und scharfen Hunden umgeben. "Sie wissen, dass die Publizität nach der Geburt ihres Babys die falschen Leute auf Ideen bringen könnte", wurde ein Freund aus der Umgebung des Glamour-Paars zitiert. Vor zweieinhalb Jahren hatte Scotland Yard einen Plan zur Entführung des kleinen Brooklyn aufgedeckt. "David und Victoria haben das Gefühl, dass sie damals nicht genug getan haben, um ihn zu beschützen", sagte der Freund. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller stirbt mit 89 Jahren an Krebs
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare