Begeisterte Fans empfangen Schwarzenegger in Berlin

- Berlin - Einige hundert begeisterte Fans haben den Hollywood-Star und Action-Helden Arnold Schwarzenegger am Montagabend in Berlin begrüßt. Bei der Premiere seines neuen Films "Terminator 3 - Rebellion der Maschinen" im Berliner Sony Center riefen die jungen Leute an den Absperrgittern "Arni, Arni" und winkten mit Postern und Autogrammblöcken.

<P></P><P>Schwarzenegger sagte, der dritte Teil sei der bisher beste der Terminatoren-Filme und werde möglicherweise auch nicht der letzte sein. Zwölf Jahre mussten die Kino-Fans nach "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" auf den dritten Teil warten.</P><P>Auch die Erwartungen der deutschen Prominenz waren hoch. "Ich bin Terminator-Fan und habe mich schon sehr lange auf den Film gefreut", bekannte Schauspieler Jürgen Vogel. Es sei toll, was Schwarzenegger in seiner Karriere von den Anfängen als Herkules-Darsteller bis jetzt geschafft habe. Unter den Gästen waren auch die Schauspieler Udo Kier und Jasmin Wagner sowie der Journalist Klaus Bresser oder der Musikproduzent Jack White. "Terminator 3" läuft am 31. Juli in den Kinos in Deutschland an.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby von Katherine Heigl ist da
Die US-Schauspielerin hat einen Sohn geboren. Der Kleine soll schon kurz vor dem Jahreswechsel auf die Welt gekommen sein, wie jetzt erst bekannt wurde. Der Junge hat …
Baby von Katherine Heigl ist da
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare