+
Begeisterter Empfang für Lena Meyer-Landrut: Rund 1000 Fans haben nach Angaben der Stadt die Siegerin des Wettbewerbs “Unser Star für Oslo“ am Dienstagabend im Rathaus in Hannover begrüßt.

Begeisterter Empfang für Lena Meyer-Landrut

Hannover - Begeisterter Empfang für Lena Meyer-Landrut: Rund 1000 Fans haben nach Angaben der Stadt die Siegerin des Wettbewerbs “Unser Star für Oslo“ am Dienstagabend im Rathaus in Hannover begrüßt.

“Damit habe ich wirklich nicht gerechnet“, sagte die 18- Jährige bei dem Treffen mit Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) in ihrer Heimatstadt. “Ich dachte, ich komme nach Hause und ruhe mich erst mal aus.“ Weil gratulierte der Abiturientin auf der Rathaustreppe zu ihrem Sieg bei der Castingshow für den Eurovision Song Contest in Norwegen: “Ich wünsche dir, dass du normal bleibst und einfach Spaß mit deinen Freunden hast - der Rest kommt von alleine“, sagte er. Viele Fans waren schon Stunden vorher ins Rathaus gekommen, um die Sängerin zu sehen.

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Bereits am Nachmittag füllte sich die Eingangshalle. Damit beim Warten niemandem langweilig wurde, sorgte Cyril Krueger mit seiner Band The Jetlags für Stimmung. Der Sänger war ebenfalls bei dem Casting von ARD und ProSieben angetreten. Meyer-Landrut hatte sich vergangenen Freitag im Finale gegen Jennifer Braun aus Hessen durchgesetzt. Sie wird nun am 29. Mai Deutschland mit dem Song “Satellite“ vertreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss

Kommentare