+
Jan Delay von den "Beginnern".

Neues Album und erste Tourdaten

Die "Beginner" melden sich zurück

  • schließen

München - Fans des deutschen Hip Hop haben einen Grund, sich ganz besonders zu freuen: Nach jahrelanger Pause verkünden die "Beginner" zum 25-jährigen Band-Jubiläum frohe Neuigkeiten.

"DJ Mad, Denyo und Eizi Eiz sind zurück", jubelt die Plattenfirma. "So richtig. Amtlich.", fügt sie hinzu, um eventuelle Zweifel auszuräumen. "Auf jeden Fall die Reunion des Jahres! Auf die wir uns freuen, die wir herbeigesehnt haben." So werden das sicher auch die zahlreichen Fans der Deutsch-Rap-Legenden sehen, deren Hits wie "Liebes Lied", "Füchse" oder "Hammerhart" wochenlang in den Charts ganz oben standen.

Auf Facebook veröffentlichte das Trio einen launigen Clip zum Einstand.

Auch die Daten diverser Live-Auftritte hat die Band bereits bekannt gegeben.

Die Reaktion der Fans fiel wie nicht anders zu erwarten euphorisch aus. Das freute die Künstler natürlich: "Herzerwärmend!", kommentierten sie den Candy-Sturm.

Bei der Ankündigung, dass "wir die ganze Platte mit einer nepalesischen Percussion-Kombo eingespielt haben und auf Latein rappen" dürfte es sich allerdings ziemlich sicher um einen Scherz handeln.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare