+
Panda-Männchen Jiao Qing entspannt in seinem Innengehege. Foto: Paul Zinken

Moderater Besucheransturm

Bei den Pandas kehrt der Alltag ein

Ihre Ankunft im Berliner Zoo haben die beiden Neu-Berliner gut überstanden. Inzwischen wurde auch die Außenanlage geöffnet. Meng Meng war auch mal gucken. Jiao Quing blieb lieber drin.

Berlin (dpa) - Bei den Pandas Meng Meng und Jiao Quing im Berliner Zoo zieht allmählich der Alltag ein. Der Besucheransturm hielt sich am Samstagmittag, also drei Tage nach Einweihung ihres Geheges, in Grenzen.

Lange Schlangen wie am Eröffnungstag waren nicht mehr zu beobachten. Wer die beiden Bären fotografieren wollte, kam mit etwas Geduld zum Zuge.

Ihre Außenanlage ist inzwischen für die Pandas geöffnet. Allerdings zog es Männchen Jiao Quing vor, im Innengehege zu schlafen. Weibchen Meng Meng fraß derweil Bambus und zeigte sich kurz draußen.

Meng Meng hatte am Donnerstag erstmals ins Freie gedurft und war prompt auf einen hohen Baum geklettert, dessen Stamm mit Elektrodraht umwickelt ist.

Sie habe aber alles gut überstanden, sagte Zoo-Direktor Andreas Knieriem im RBB. Die beiden Pandas sind aktuell die einzigen in Deutschland - als Leihgabe Chinas für zunächst 15 Jahre.

Panda-Blog des Zoos

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.