+
Das Supermodel Bar Refaeli hat für dieses Outfit einen V-Ausschnitt gewählt. Der Schnitt betont ihre weibliche Figur. Foto: Uwe Anspach

Rund auf eckig

Beim Ausschnitt entscheidet die Körperform

Kleidung sollte immer so geschnitten sein, dass sie zur Körperform passt. Besonders auffällig wird das beim Ausschnitt von Oberteilen und Kleidern. Eine Stilberaterin erklärt, worauf es ankommt.

Stuttgart (dpa/tmn) - Die ideale Ausschnittform ist nicht abhängig von der Größe der Oberweite. Vielmehr spielt die gesamte Figur der Trägerin eine Rolle, erklärt Stilberaterin Sylvia Ebner aus Stuttgart.

Dabei gilt die Regel: Die Form sollte gegensätzlich zur Figur gewählt werden - also runder Ausschnitt zu eckigeren Körperformen und eckiger Ausschnitt zu runden Körperformen.

Eine kleine Oberweite lässt sich mit Tricks optisch vergrößern. Der Tipp von Ebner: Mehr ist mehr. Rüschen, Fältelungen und raffinierte Ausschnitte tragen auf. Auch asymmetrische Schnitte, Wasserfall-Ausschnitte und Volants zaubern optisch etwas mehr Fülle. Wer am Strand die Oberweite hervorheben möchte, greift am besten zu Bikinis mit leichtem Push-up in Blumen- oder geometrischen Mustern und hellen Farben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare