+
Für ihre Rolle in „Transformers“ musste Megan Fox einen Ferrari waschen.

Beim Casting: Megan Fox musste Ferrari waschen

Los Angeles - Wie castet man als Regisseur am besten die sexy Hauptdarstellerin für seinen nächsten Film? Man lässt sie den Ferrari in der Garage waschen. So geschehen bei Megan Fox (23). 

Um ihre Rolle im ersten "Transformers"-Film zu bekommen, musste die „Sexiest Woman in the World“ (FHM-Wahl 2008) zuerst ihr  schauspielerisches Talent unter Beweis stellen.

Megan Fox: Sexiest Woman in the World

Megan Fox: Sexiest Woman in the World

Wie „Page Six“, die Klatschkolumne der renommierten US-Zeitung „New York Post berichtet, wurde sie von Regisseur Michael Bay (44) zum Casting in sein Haus geladen. Dort bekam sie die Aufgabe, in seine Garage zu gehen und den Ferrari zu waschen - und Bay hielt währenddessen mit der Kamera drauf.

FHM: Die „Sexiest Women in the World“

Die "FHM sexiest women in the world"

Leider werden wir wohl nie den Clip von sexy Megan beim Autowaschen sehen: Laut Michael Bay sind die Aufnahmen spurlos verschwunden. In seinem Privatarchiv vielleicht? Wir fordern: Sollte das Video unerwartet auftauchen, dann muss es unbedingt als Extra auf die „Transformers 2“-DVD!

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare