+
Nägel und Nagelhaut sollten nicht beliebig geschnitten werden. Foto: Matthias Balk

Beim Nagelschneiden die Ecken nicht zu stark abrunden

Wer die Nägel an seinen Fingern und Zehen schneiden will, sollte bedacht vorgehen. Ohne die richtige Technik kann es zu kleinen Verletzungen und eingewachsenen Nägeln kommen.

Bonn (dpa/tmn) - Beim Nagelschneiden rundet man die Ecken idealerweise nicht zu sehr ab. Denn dann besteht die Gefahr, dass die Nägel einwachsen. Das teilt die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA) mit.

Gut ist außerdem, statt Nagelschere oder -knipser eine Feile zu benutzen. Denn Schere und Knipser können leichte Risse verursachen. Schonender als Metallfeilen sind außerdem Sandblatt- oder Glasnagelfeilen. Den Schmutz unter den Nägeln entfernt man außerdem möglichst nicht mit einem metallischen Instrument, sondern mit einer weichen Nagelbürste.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Mal eben einen kurzen Abstecher in den Supermarkt gemacht und einfach stehen gelassen: für Belle & Sebastian-Drummer Richard Colburn wurde dieses Kuriosum leider …
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
In Kanada und Australien gibt es viele begehrte Städte. Hamburg liegt in Deutschland vorn.
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
Band Belle & Sebastian vergisst Schlagzeuger im Supermarkt
Das passiert auch nicht alle Tage: Die britische Band Belle & Sebastian hat auf dem Weg von einem Konzert zum anderen ihren Schlagzeuger in einem Supermarkt vergessen. …
Band Belle & Sebastian vergisst Schlagzeuger im Supermarkt

Kommentare