+

Brüssel

Königin auf Krücken: Deswegen humpelt Mathilde

Brüssel - Belgiens Königin Mathilde muss nach einem Sturz auf Krücken gehen. Trotz der Verletzung zeigte sie sich gut gelaunt bei einem Besuch der EU-Institutionen in Brüssel.

Wann und wie die Königin gestürzt war, blieb zunächst unklar. Das sei privat, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Palast.

Mathilde (42) und ihr Mann, König Philippe (54), trafen bei ihren Besuchen unter anderem EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Für die offiziellen Fotos ließ die Königin die Krücken dann beiseite und hielt sich an ihrem Ehemann fest. Die Verletzung war allerdings dennoch zu sehen. Mathildes Knie wurde von einer Schiene gestützt. Diese war unter ihrem orange-grauen Kleid gut zu erkennen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare